Trainingsbetrieb pausiert

Aufgrund der aktuellen Covid-19-Situation entfällt das Training der JKG Diekholzen. Wir sehen uns hoffentlich im Dezember wieder!

Um die trainingsfreie Zeit zu überbrücken, wollen wir in diesem Jahr eine Judosafari@home (für die Jahrgänge 2006 und jünger) und einen Judopentathlon (Jahrgänge 2009 und älter) durchführen. Wer Interesse hat, kann gerne Hans eine Nachricht per Mail schicken.

Nachricht an Hans: https://jkgdiekholzen.wordpress.com/gruppeneinteilung-judo-training/

Wir würden uns sehr freuen! 🙂

Viele Grüße

Eure JKG Diekholzen

Neue Kaderpferdchen

Wir dürfen in den Reihen der JKG Diekholzen zwei neue Kaderpferdchen begrüßen.

Am 22.08.2020 hat Selina Rautenberg ihr Kaderpferdchen im Rahmen eines Kaderlehrgangs von Andrea Goslar erhalten. Am 19.09.2020 folgte ihr Maximilian Bott mit dieser tollen Auszeichnung. Beide haben es sich durch super Trainings- und Turnierleistungen (Ranglistenturniere) hart erarbeitet, sodass sie sich nun zu den besten Judo-Nachwuchssportlern der U12 in ganz Niedersachsen zählen dürfen.

Herzlichen Glückwunsch, wir sind stolz auf euch!

Selina Rautenberg
Maximilian Bott

Outdoor-Training

Da wir Judoka im Moment keine Möglichkeit haben unseren Sport nachzugehen, würden wir gerne Outdoor-Aktivitäten anbieten. Für näheres haben wir eine WhatsApp-Gruppe gegründet. Bei Interesse schickt eure Nummer bitte an Hans (hanth(at)gmx.de). Und natürlich die Info bitte weiterleiten!

Unterbrechung des Traingsbetriebs

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen in zusammenhang mit dem Corona-Virus schließen wir uns der Entscheidung der Landesregierung hinsichlich der Schulschließungen an.

Die JKG Diekholzen unterbricht ab sofort bis nach den Osterferien den Trainingsbetrieb.

Wir werden rechtzeitig darüber informieren, wie es nach den Osterferien weitergeht.

Des weiteren hat der Vorstand die für heute angesetzte Jahreshauptversammlung verschoben. Ein neuer Termin wird über die üblichen Kanäle bekanntgegeben.

Wir bitten um Verständnis.