LMM U15 in Braunschweig

Bei den Landesmannschaftsmeisterschaften der U15 in Braunschweig sicherten sich unsere Mädchen den 2. Platz. Verstärkt als Kampfgemeinschaft mit dem VfL Grasdorf gab es zum Auftakt einen 3:2 Sieg gegen TuS Hatten-Sandkrug. Die Punkte sicherten Julia, Selina und Hedda. In der zweiten Begegnung gab es wieder einen 3:2 Sieg, dieses Mal über den Ausrichter Braunschweiger JC. Hier gingen Leni, Julia und Arwen als Siegerinnen hervor. In der letzten Begegnung gab es leider eine 2:3 Niederlage gegen die Crocodiles Osnabrück (Punkte durch Julia und Hedda.). Es Kämpften Raphaela, Leonie, Nele, Carla, Selina und Hedda von der JKG, aus Grasdorf Leni, Julia und Emely.

Die Jungen traten das erste Mal als eine Kampfgemeinschaft mit Judo in Holle an. Auch hier gab es einige knappe Kämpfe. Nach einer Auftaktniederlage gegen Hatten-Sandkrug (2:3, Punkte durch Moritz und Benedikt) konnte sie die Crocodiles Osnabrück mit 3:2 besiegen. Hier gewannen Benedikt, Petar und Maximilian. Da auch der dritte Kampf in der Gruppe 3:2 ausging. Musste die Unterbewertung entscheiden. Damit blieb leider Platz 3 in der Gruppe. Im Entscheidungskampf um Platz 5 gab es nochmal eine knappe 2:3 Niederlage gegen den Braunschweiger JC. Es kämpften Adrian, Dennis, Moritz, Ricardo und Maximilian von der JKG, sowie Noah, Benedikt, Jamian und Petar aus Holle.

Weiter geht es jetzt mit dem Deutschen Jugendpokal Anfang Dezember in Senftenberg.

Herzlichen Glückwunsch und ihr seid gut vorbereitet!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s