Voba-Cup in Holle

Am vergangenen Wochenende fand in Holle der diesjährige VoBa-Cup statt, welcher für die U12 gleichzeitig als Landessichtungsturnier ausgeschrieben war. Unsere Diekholzener Judokas konnten dabei wieder einige Medaillen mit nach Hause bringen.

Den Anfang machte am Samstag die U12. Gold gewannen Hedda Gottschalk (-37 kg) und Nadine Polefka (-32 kg). Silber gewann Tarja Schröder (-40 kg) nur aufgrund einer schlechteren Unterbewertung und Bronze gingen an Nele Kreuzkam (-30 kg) und Jana Polefka (im größten Pool -34 kg).

Am Sonntag startete dann zuerst die U10. Gold ging hierbei an Selina Rautenberg, Silber an Adrian Giermann und Bronze an Moritz Jancke. In der anschliessenden U15 war nur Tarja am Start (erneut -40 kg) und holte hierbei die Bronzemedaille.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s